Schulclub

Durch den Schulverein wird ein Schülerclub betreut. Er befindet sich in den Räumlichkeiten der Schule "Am Wasserturm" (Förderzentrum für Erziehungsschwierige) und steht den Schülern dieser Schule zur Verfügung. Während der Schulzeit ist er täglich geöffnet und die Kinder können sich vielfältig betätigen. Hier haben sie die Möglichkeit, sich auszutauschen, den Schulsozialarbeiter aufzusuchen oder sich vom Schultag durch Spiele zu erholen. Neben vielen Tischspielen stehen ständig ein Billardtisch, eine Dartscheibe und zwei Tischtennisplatten zur Nutzung bereit.

Genauso wie sie den Raum für angenehme Dinge nutzen, sind die Schüler bereit Aufgaben und Verantwortung für den Erhalt des Clubs, zu übernehmen.

So werden kleinere Reinigungstätigkeiten aufgeteilt und sogar die Renovierung konnte mit zahlreichen Helfern umgesetzt werden.

Durch die Multifunktionalität des Raumes können zu dem hauswirtschaftliche Tätigkeiten ausprobiert werden und Sportturniere stattfinden.

Zusätzlich zu den zahlreichen Angeboten, wie Modellbau, kreatives Schaffen in der „Kreativbude“ oder eine individuelle musikalische Förderung. Einmal pro Woche wird ein gesundes Frühstück für die Grundschüler angeboten. Die Auswahl wird bereichert durch die Unterstützung der Rostocker Tafel.

 

Ziel ist es, Kinder und Jugendliche zu Eigenverantwortung und Selbstständigkeit zu befähigen. Gruppenerlebnisse, Ausbau sozialer Kompetenzen über verschiedene erlebnisorientierte Spiel-, Sport-, und Freizeitangebote sowie soziales Lernen gilt es in enger Kooperation mit den Pädagogen der Schule zu fördern. Diese Alternative zur Freizeitgestaltung wird auch allen Schülern geboten, die ambulant durch die Kooperationsschule gefördert werden.

 

Auch in den Ferien stehen den Schülern die Angebote im Schülerclub zur Freizeitgestaltung zur Verfügung. Entsprechende Aktivitäten befinden sich im aktuellen Ferienplan.